22.11.2018

Das Unmögliche möglich machen: Vom Keller zur Wellnessoase

Ein wichtiger Leitgedanke besteht darin, jeden freien Platz zu nutzen und zu einem Quell Ihres neuen Wohlbefindens zu machen. Dieses resultiert schon fast automatisch aus den Annehmlichkeiten, die eine rund um die Uhr nutzbare Sauna im eigenen Haus mit sich bringt. Schliesslich können Sie nunmehr, wann immer es Ihnen beliebt, eine kleine Schwitzkur machen und auf diese Weise die Entschlackungsprozesse Ihres Körpers antreiben. Danach fühlen Sie sich wie neugeboren und gut gerüstet, um sich anstehenden Herausforderungen zu stellen.

Um Ihnen ungetrübte Saunafreuden zu beschweren, sind wir beständig darum bemüht, unseren Saunabau in der Schweiz um neue innovative Elemente zu bereichen. Sei es nun in Bezug auf die räumlichen Voraussetzungen, die Materialien, das Design oder die immer raffinierter werdenden Ausstattungsmerkmale: Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, das Unmögliche möglich zu machen.

Entsprechend sind Ihren Wünschen und deren Umsetzung keinerlei Grenzen gesetzt: Wir finden in jedem noch so ungeeignet anmutenden Raum das notwendige Potential für den Bau einer modernen, funktionalen und ganz auf Entspannung angelegten Sauna.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Lebensqualität zu steigern? Dann können wir Ihnen eine individuell eingebaute Sauna wärmstens ans Herz legen.

Ein weiteres Infrarot-Projekt steht für Sie zum Anschauen bereit...

Hier gehts zum Projekt

 

Viel Spass!

zurück

Verwandte Artikel

Tag der offenen Tür - 11.08.2020

22. & 23. August 2020

Profitieren Sie vom Vorteilpaketen auf Ihre Sauna, Infrarotkabine, Ihr Dampfbad oder Ihren Whirlpool!
 

 

Mehr erfahren

Die Grippewelle hat die Schweiz fest im Griff - 27.01.2020

Jedes Jahr wieder kommt die Grippe ins Land und ist mehr als nur lästig. Über eine Woche kann es dauern, bis die Symptome langsam abklingen. So schlimm muss es mit der richtigen Vorbeugung nicht kommen, wenn Sie rechtzeitig aktiv werden.

Mehr erfahren

Joggen bei Minusgraden? Darauf sollten Sie achten - 02.12.2019

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, kostet die tägliche Joggingrunde zusätzliche Motivation. Dabei profitiert von einem Trainingslauf bei niedrigen Temperaturen der ganze Körper. Das Immunsystem wird gestärkt und freut sich über Bewegung und Sonnenlicht. Mit unseren Tipps sind Sie für das winterliche Joggen optimal vorbereitet.

Mehr erfahren