22.04.2019

Welche baulichen Voraussetzungen müssen für den Sauna-Einbau gegeben sein?

Die Abmessungen für die ideale Sauna

Die ideale Höhe der Sauna misst rund 210 cm. Dabei handelt es sich um die Aussenabmessung. Der Raum, in dem Sie Ihre Sauna einbauen möchten, sollte jedoch rund 20 cm höher sein als die eigentliche Saunakabine. Das Kabel, das für den Strom benötigt wird, wird direkt an die Technik angeschlossen und liegt meist auf einer Höhe von rund 220 cm. Darüber hinaus hat das Kabel ein freies Ende von rund 6 Metern. Meist liegt die Technik der Sauna auf dem Saunadach und ist für den Techniker durch eine spezielle Revisionsöffnung zu erreichen.

Zudem muss eine Sauna immer gut hinterlüftet sein, um die Bildung von Kondenswasser zu vermeiden. Aus diesem Grund empfiehlt sich ein Abstand von der Wand von rund 5 cm.

Der Saunaboden

Der Boden der Sauna spielt eine wichtige Rolle. Dieser muss in jedem Fall “plan” sein. Zudem muss er sich feucht reinigen lassen können. Verwendet werden daher vor allem Naturstein, Linoleum oder Keramikplatten. Bedingt kann es auch ein versiegelter Holzboden oder sogar Korkboden sein.

Bevor man sich für ein Sauna-Modell entscheidet, sollte man daher in jedem Fall einen Profi zu Rate ziehen. Dieser wird nicht nur beraten, sondern auch bei der Planung helfen. Suchen Sie noch nach den geeigneten Modellen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Broschüre zu werfen. Zudem bieten wir Ihnen eine unverbindliche Beratung und Planungshilfe an.

Fazit

Eine Sauna im eigenen Heim ist eine verlockende Vorstellung, sollte jedoch gut überlegt und geplant sein. Wichtig ist, dass die Sauna von einem Profi geplant wird, der genau weiss, worauf es ankommt. Vor allem die Abstände und Abmessungen müssen beim Sauna-Einbau beachtet werden, denn nur so ist am Ende auch eine optimale Funktion zu erwarten.

zurück

Verwandte Artikel

Ist Saunieren im Sommer sinnvoll? - 15.10.2020

Waren Sie schon mal in einer Sauna? Wenn ja, wie hat es Ihnen gefallen? Die positiven Effekte eines Sauna-Besuchs sind nicht von der Hand zu weisen: Wenn Sie erfahren möchten, welche das sind und vor allem, ob sich auch ein Besuch im Sommer lohnt, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Mehr erfahren

Sauna vor oder nach dem Fitnesstraining? - 15.10.2020

Vor oder nach dem Fitnesstraining – Wann ist die Sauna sinnvoller? Ein Saunabesuch bietet einen hohen Nutzen für die Gesundheit. Doch wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

Grundsätzlich ist das Benutzen einer Sauna zu jeder Tageszeit eine gute Idee. In Verbindung mit einem Workout sollte allerdings der beste Moment abgepasst werden, um die positiven Aspekte der Hitzeanwendung und auch des Trainings zu verstärken.
Hierbei gilt ganz klar: Die Sauna bietet sich am besten NACH der körperlichen Anstrengung an, da diese Vorgehensweise folgende Vorteile mit sich bringt:

Mehr erfahren

Eine Aussensauna nach Mass - 26.05.2020

Beim Bau einer Aussensauna sind nicht nur handwerkliches Geschick und die nötigen Fachkenntnisse gefragt, sondern auch Flexibilität. Dann nämlich, wenn sich die baulichen Voraussetzungen vor Ort nicht 1:1 abbilden lassen und improvisiert werden muss.

Mehr erfahren